Links234.at

Musik aus und in Österreich

Links234.at


HOME
Songcontest          
Suche
 

Parov Stelar
Parov Stelar

Den etwas eigentümlichen Namen Parov Stelar gab sich der Linzer Marcus Füreder (geboren am 27.11.1974).

Schon 2001 veröffentlichte er unter dem Namen "Plasma" ein erstes Album. 2003 gründete er dann ein eigenes Label (Etage Noir Records) und veröffentlichte in Folge einiges an Material.

2009 tauchte der DJ in Sachen Nu Jazz, Jazz, House oder Downbeat dann auch erstmals in der Hitparade auf, was sich mehrmals (und mit größer werdendem Erfolg) wiederholen sollte.

Auch über die heimischen Landesgrenzen hinaus konnte sich der Musiker schon einen guten Namen machen, 2015 reichte es in Österreich erstmals zur Nr. 1 in den Albumcharts, auch die alten Alben krachten wieder in die Verkaufslisten.

Gold ist in Österreich mittlerweile fast Standard.

Single/
LP
Jahr
Titel - Single/Album
D
CH
G/P
beste Platzierung (Charts)
S
2010
The phantom
69
S
2012
Jimmy's gang
43
S
2012
Nobody's fool
60
S
2013
Keep on dancing
35
57
45
S
2014
All night
42
S
2014
Clap your hands
52
S
2014
The sun
31
S
2015
Hooked on you
54
     
 
LP
2009
Coco
38
LP
2012
The princess
35
9
G
4
LP
2013
The invisible girl (als Parov Stelar Trio)
40
18
LP
2013
The art of sampling
35
27
G
6
LP
2015
The demon diaries
8
9
G
1 (1)
LP
2016
Live @ Pukkelpop
89
64
9
LP
2017
The burning spider
23
9
1 (1)
             


Zurück zum Verzeichnis

Homepage Parov Stelar



Home
Kontakt
Impressum