Links234.at

Musik aus und in Österreich

Links234.at


HOME
Songcontest          
Suche
 

Stefanie Werger
Stefanie Werger

Stefanie Werger wurde am 2.7.1951 in Maria Lankowitz (Steiermark) geboren.

Dem Musikunterricht folgte ein Studium an der Grazer Musikakademie - später unterrichtete sie selber Musik.
Danach tingelte Werger lange Jahre mit diversen Bands durch die Gegend.

1981 dann der Ausbruch: Mit der kraftvollen Nummer "Die nächste bin i" verließ Stefanie Werger den "Wartesaal" und sollte sich in Folge als eine der erfolgreichsten Sängerinnen Österreichs etablieren (es dauerte viele Jahre, ehe Christina Stürmer ihr diesen Rang abnahm).

Intelligente, witzige, sensible Texte brachten Stefanie Werger in den 1980ern eine treue und breite Fangemeinde ein - "Sog es wird später" oder "Flamenco turistico" (ein Nummer-1-Hit aus dem Jahr 1989) sind z.B. 2 Nummern, die sich ins Gedächtnis einer Generation eingeprägt haben.

Zuletzt zog sie sich ein wenig aus dem Musikgeschäft zurück und schrieb auch mehrere Bücher - unter anderem auch über das leidige Gewichtsproblem, das Stefanie Werger lange begleitete.

2011 dann wieder das Comeback auf der Musikbühne.

Single/
LP
Jahr
Titel - Single/Album
G/P
beste Platzierung (Charts)
LP
1990
Beziehungsweise
P
15
LP
1991
Stille Wasser
P
3
LP
1992
Die 9te
12
LP
1994
Lebenszeichen
17
LP
1996
Ganz nah live
39
LP
1998
Mit uns die Zeit
33
LP
2002
Stark wie ein Felsen
45
LP
2011
Südwind
10
LP
2014
Die schönsten Liebeslieder
67
         


Zurück zum Verzeichnis

Homepage Stefanie Werger



Home
Kontakt
Impressum